Individuelle Expressabholung (kostenpflichtig!)

Für Abfälle, die nicht zum Sperrmüll gehören bieten wir Ihnen die individuelle Expressabholung mit einem Sammelfahrzeug.

Welche Abfälle werden bei der individuellen Expressabholung mitgenommen?

  • Restabfälle
    in Kartons, Kisten, Tüten oder Müllsäcken
  • Sonstige Renovierungsabfälle
    wie Tapetenreste, Folien und leere Kunststoffeimer etc.
  • Altholz aus dem Innenbereich
    wie Türen, Zargen, Laminat und Parkett, Fußleisten etc.

Welche Abfälle werden bei der individuellen Expressabholung nicht mitgenommen?

  • Bauschutt
    wie Sanitärkeramik (WCs, Waschbecken, Duschtassen, etc.), Fliesen, Putz, Rigipsplatten, zementgebundene Holzplattenreste (zum Beispiel Heraklith) etc.
  • Kabel- und Rohrreste
    auch aus PVC/PP etc.
  • Bims-, Poren- oder Gasbetonsteine (zum Beispiel Ytong)
  • Glasbruch
  • Flexscheiben und Schleifpapiere
  • Metalle und Schrott 
    auch Heizkörper und Streckmetall
  • Dämmmaterialien
    wie Mineralwolle, Glaswolle etc.
  • Dachpappe
  • Asbesthaltige Abfälle
    zum Beispiel Eternitplatten, Blumenkästen, Fassadenplatten etc.
  • Altholz der Kategorie A IV
    mit Holzschutzmitteln behandeltes Altholz sowie Altholz mit Schadstoffbelastung wie Zäune, Fensterrahmen, Gartenhäuschen, Hasenställe etc.
  • Schadstoffe (Sonderabfälle)
    wie Farben, Lacke, Lösungsmittel, Unkrautvernichter, Altöle etc.
  • Dämmstoffe aus Polystyrol (Styropor)

Preise und Termine

können Sie unter folgenden Kontaktdaten erfragen:

Kontakt

Telefon: (0208) 99 66 0-500
Telefax: (0208) 99 66 0-519
Kontakt-Formular

Bürozeiten
Montag bis Donnerstag: 7.00 bis 16.30 Uhr
Freitag: 7.00 bis 15.30 Uhr